Alle Beiträge von th.-m. robscheit

Knopffest in Herressen

Über Jahre hinweg wurde dank vieler fleißiger Helfer nach und nach in Eigenregie in und an unserer Herressener Kirche renoviert,  repariert und Werterhaltungsmaßnahmen durchgeführt – sie ist dadurch innen und außen zu einem Schmuckstück geworden.

Eine großzügige Spende nach einem Familienjubiläum war Anlass zum letzten Projekt – Turmkugel und Wetterfahne von 1931, durch den Zahn der Zeit sehr zernagt – wurde erneuert. In gemeinsamer Team-Arbeit entstand nach der alten Vorlage ein repräsentatives neues Modell welches nun seit dem 20. Juni 2020 wieder den Herressener Kirchturm krönt.

Unser besonderer Dank gebührt der Familie Hermann Eckart; den Herren Enrico Ahnel und Jens Reibe für die Zuarbeiten zur neuen Wetterfahne; der Fa. Jochen Kürbs und seinem Mitarbeiter Marcel Stichling für Beschaffung, Einsatz und Tätigkeit auf der Hebebühne, nicht zu vergessen alle anderen ungenannten fleißigen Helfer, die mit zum Gelingen dieses Vorhabens beigetragen haben.

Wer mutig und schwindelfrei war, der konnte von der Hebebühne aus der Höhe von 30 Metern einen herrlichen Blick über Ort und Umgebung genießen.

Uta Lobenstein

28. 06. 2020: online-Gottesdienst

Die wöchentlichen online-Gottesdienste können wir nicht aufrecht halten, aber etwa einmal pro Monat soll es weiterhin einen online-Gottesdienst geben. Sie sind herzlich eingeladen: 28. 06.2020 ab 10:00:

Musik: Mike Nych, es predigen Pfr. Rogge & Pfr. Robscheit

online-Gottesdienst zum Pfingstfest

Pfingsten! Geburtstag der Kirche! herzliche Einladung zum online-Gottesdienst am Pfingstsonntag ab 10:00 Uhr!

 

Die Fortsetzung der Predigt können Sie analog beim ökumenischen Pfingstgottesdienst am Pfingstmontag, 17:00  in der katholischen Kirche St. Bonifatius in Apolda erleben. Sie sind herzlich eingeladen!

Mit dem Pfingstgottesdienst beenden wir (vorerst?) unsere wöchentliche onlie-Gottesdienst-Reihe.  Aber:  wir werden Ihnen zumindest monatlich einen online-Gottesdienst anbieten. Der nächste ist für den 28.6. geplant.

Für uns ist es schön, wenn sie uns Ihre Meinung zu den online-Gottesdiensten mitteilten, als Kommentar (falls sie noch nie einen Kommentar geschrieben haben, müssen Sie erst freigeschaltet werden, bervor dieser sichtbar ist), per e-mail (robscheit@kirche-apolda.de) oder ganz altmodisch als Brief oder Postkarte (Kirchengemeinde Apolda, Dornburgerstraße 4; 99510 Apolda).

Bleiben Sie behütet!

online Gottesdienst am 24.5.2020 aus Kapellendorf

Inzwischen können Sie in Apolda auch wieder „Präsenz“gottesdienste besuchen, zu unserem online Gottesdienst am 24.5.2020 aus Kapellendorf möchte ich Sie aber ebenso herzlich einladen.  Die musikalische Leitung hat Kreiskantor Mike Nych. Sie hören  u.a. den Apoldaer Posaunenchor auf dem Sperlingsberg. Es predigt Pfr. Th.-M. Robscheit.

Der Gottesdienst ist ab Sonntag, 24.5.2020; 10:00 abrufbar.

online-Gottesdienst aus Kapellendorf

 

 

online Gottesdienst am 24.5.2020 aus Kapellendorf

Himmelfahrt auf dem Sperlingsberg

Himmelfahrt auf dem Sperlingsberg

Es lag sicherlich nicht nur am schönsten Frühsommerwetter, dass die Menschen so fröhlich zum Gottesdienst gekommen sind. trotz der Corona-Beschränkungen (auf den Bänken durften nur Familien beieinander sitzen, es wurde nicht gesungen, usw.) haben die Besucher die Gemeinschaft des Gottesdienstes genossen. Pfr. Rogge stellte in der Predigt die Frage, was von den krisebedingten Veränerungen wohl bleiben wird, auch und vor allem an den positiven Erfahrungen.

Musikalisch wurde der Gottesdienst durch den Apoldaer Posaunenchor unter Leitung von Mike Nych zum Fest.

Wenn Sie nicht dabei waren: einige musikalische Stücke werden  im online-Gottesdienst am Sonntag 10:00 nochmals zu erleben sein!

zum Mitsummen gab es die Liedtexte.

online-Gottesdienst am 17.5.2020

Ab dem heutigen sonntag können Sie in der Lutherkirche wieder zum Gottesdienst gehen.

Aber ich heiße Sie jetzt herzlich beim  online-Gottesdienst willkommen.

Ab Sonntag (17.5.2020; 10:00) können Sie den Gottesdienst auf dem youtube-Kanal der Kirchenkreises mitfeiern. Dort sind auch alle bisherigen Gottesdienste verfügbar.

online-Gottesdienst

online-Gottesdienst 10. Mai 2020

Herzliche Einladung zum online-Gottesdienst nach Apolda:

Den Gottesdienst können sie ebenfalls per mp3 als Hörversion downloaden.

Ich wünsche Ihnen einen gesegneten Sonntag!

online-Gottesdienst 03.05.2020

online-Gottesdienst 03.05.2020

Feiern sie mit uns online-Gottesdienst  03.05.2020! Am 3. Mai ab 10:00 Uhr an dieser Stelle!

 

Die mp3-Hörfassung können sie bereits jetzt schon herunterladen: online-Gottesdienst

Corona-Pandemie: Landeskirchenamt erlässt Rundverfügung

This entry is part 10 of 10 in the series Corona

Handlungsempfehlungen für Kirchengemeinden

 

Das Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) hat mit Blick auf die Lockerung der Beschränkungen im Verlauf der Corona-Pandemie eine Rundverfügung mit verbindlichen Vorgaben für die Kirchengemeinden erlassen. Der Beschluss beinhaltet Regelungen für Gottesdienste, kirchliche Veranstaltungen und Seelsorge. Grundlage sind die Richtlinien des jeweiligen Bundeslandes, der Landkreise und zuständigen Gesundheitsämter.

So sollen für Gottesdienste und kirchliche Veranstaltungen kurze Formate genutzt werden, die nicht länger als 30 Minuten dauern. Der Einlass soll durch Ordnerinnen und Ordner geregelt werden. Die Höchstgrenzen für die Teilnehmerzahlen sind je nach Vorgaben der Bundesländer einzuhalten. Zur Kontakt-Nachverfolgung im Fall einer COVID-19-Erkrankung sind Teilnehmerlisten zu führen. Die Sitzplätze werden so markiert, dass ein Mindestabstand von 1,5 Metern sichergestellt wird. Familien und Angehörige eines Haushalts können selbstverständlich zusammensitzen. Alle Gottesdienst- und Veranstaltungsteilnehmer sollen eine Mund- und Nasenbedeckung mitbringen und während des Gottesdienstes tragen. Auf gemeinsames Singen, Musik von Blasinstrumenten sowie das Abendmahl soll verzichtet werden. 

Gerade im Frühjahr und Sommer seien Open-Air-Gottesdienste eine gute Alternative, empfiehlt das Landeskirchenamt. Auch hier sind Größenvorgaben zu beachten und Abstands- und Hygieneregeln zu wahren. Wo möglich, sollten Übertragung und Aufzeichnung von Gottesdiensten beibehalten werden. Es sei auch nach der Lockerung von Beschränkungen damit zu rechnen, dass viele Gemeindeglieder weiterhin freiwillig aus Sorge zu Hause bleiben. 

Taufen und Trauungen sind im Rahmen der Zulässigkeit von Gottesdiensten möglich. Trauerfeiern sollen ebenfalls im kleinen Kreis und wieder in den Kapellen stattfinden können, sofern die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. Derzeit gibt es in Bundesländern mitunter unterschiedliche Regelungen für Gottesdienste und Trauerfeiern. 

Die gesamte Rundverfügung steht unter: www.ekmd.de/asset/UnlO5GWXTZ6ewxtVQFkHOA/rundverfuegung-landeskirchenamt-27042020.pdf

 
Bei Rückfragen:Christian Fuhrmann, 0163-8915575

online-Gottesdienst 26. 04.2020

Herzliche Einladung zum online-Gottesdienst aus Apolda:

Sie können den Gotesdienst auch als .mp3 hören.

Hier finden Sie den Hirtenbrief:

Hirtenbrief zum Hirtensonntag