Friedenssäule in Kapellendorf

Seit 1988 mahnt eine Friedenssäule vor der Kapellendorfer Kirche an den Frieden. An diese Säule, in vier Sprachen beschriftet, hatte der zahn der zeit genagt, die Schrift war nur noch zu erahnen. Anläßlich eines Besuches aus dem französischen Partnerdorf, Saint Savin, wurde am Vorabend des Weltfriedenstages eine neue Säule eingeweiht, auf der die Friedensbotschaft nun auch in französisch zu lesen ist: „Möge Friede die Erde erfüllen“.

Familie Pißler hat sie gespendet. Hans-Joachim Pißler, der vor kurzem verstorben ist, war 1988 dabei und Initiator unserer wachsenden deutsch-französischen Partnerschaft. Ihm hat heute auch unser Dank und unsere Erinnerung gegolten.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 4 =