Himmelfahrt auf dem Sperlingsberg

Himmelfahrt auf dem Sperlingsberg

Es lag sicherlich nicht nur am schönsten Frühsommerwetter, dass die Menschen so fröhlich zum Gottesdienst gekommen sind. trotz der Corona-Beschränkungen (auf den Bänken durften nur Familien beieinander sitzen, es wurde nicht gesungen, usw.) haben die Besucher die Gemeinschaft des Gottesdienstes genossen. Pfr. Rogge stellte in der Predigt die Frage, was von den krisebedingten Veränerungen wohl bleiben wird, auch und vor allem an den positiven Erfahrungen.

Musikalisch wurde der Gottesdienst durch den Apoldaer Posaunenchor unter Leitung von Mike Nych zum Fest.

Wenn Sie nicht dabei waren: einige musikalische Stücke werden  im online-Gottesdienst am Sonntag 10:00 nochmals zu erleben sein!

zum Mitsummen gab es die Liedtexte.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 1 =