Knopffest-Herressen

Knopffest in Herressen

Über Jahre hinweg wurde dank vieler fleißiger Helfer nach und nach in Eigenregie in und an unserer Herressener Kirche renoviert,  repariert und Werterhaltungsmaßnahmen durchgeführt – sie ist dadurch innen und außen zu einem Schmuckstück geworden.

Eine großzügige Spende nach einem Familienjubiläum war Anlass zum letzten Projekt – Turmkugel und Wetterfahne von 1931, durch den Zahn der Zeit sehr zernagt – wurde erneuert. In gemeinsamer Team-Arbeit entstand nach der alten Vorlage ein repräsentatives neues Modell welches nun seit dem 20. Juni 2020 wieder den Herressener Kirchturm krönt.

Unser besonderer Dank gebührt der Familie Hermann Eckart; den Herren Enrico Ahnel und Jens Reibe für die Zuarbeiten zur neuen Wetterfahne; der Fa. Jochen Kürbs und seinem Mitarbeiter Marcel Stichling für Beschaffung, Einsatz und Tätigkeit auf der Hebebühne, nicht zu vergessen alle anderen ungenannten fleißigen Helfer, die mit zum Gelingen dieses Vorhabens beigetragen haben.

Wer mutig und schwindelfrei war, der konnte von der Hebebühne aus der Höhe von 30 Metern einen herrlichen Blick über Ort und Umgebung genießen.

Uta Lobenstein

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf + sieben =