Schlagwort-Archive: Kultur

Nur im Dunkeln leuchten Dir Sterne

Nur im Dunkeln leuchten Dir Sterne: Buchlesung mit Dr. Leibrock in Herressen

Felix Leibrock stellte in seiner Lesung am 26. Oktober 2019 in Herressen sein neuestes Buch „Nur im Dunkeln leuchten Dir Sterne“ vor. Er verstand es meisterhaft, wie immer in seinen gern besuchten Lesungen, auf den Roman neugierig zu machen. Das Leben in der Bayrischen Landeshauptstadt München mit seinen Licht, aber auch Schattenseiten, und eigene Erlebnisse bilden die Grundlage der Geschichte, die den Leser nachdenklich macht. Im Anschluß konnte sich, wer wollte „sein Buch“ signieren lassen und in netter Runde noch ein wenig plauschen . . .Nur im Dunkeln leuchten Dir Sterne

Der GKR der Kirchengemeinde Herressen hatte zu einer Buchlesung mit dem ehemaligen Apoldaer Pfarrer Dr. Felix Leibrock am 26.10. eingeladen. Trotz oder wegen des herrlichen Herbstnachmittages fanden sehr viele Interessierte den Weg in unsere kleine frisch renovierte Kirche.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei allen bedanken, die uns mit der Bereitstellung von Leckereien und ihrer tatkräftigen Hilfe unterstützt haben. Auch dem Ortsteilbürgermeister Dank für seine Mithilfe in Vorbereitung und Durchführung.

Somit wurde dieser Nachmittag für alle in der Kirche Anwesenden ein besonderes Erlebnis.

Uta Lobenstein für den GKR Herressen

Kapellendorfer Kinderchor Freizeit 2019

Die Kapellendorfer Kinderchor Freizeit fand erstmalig am 23. &24. August 2019 statt. 14 Kinder und zehn Erwachsene habe sich im Gemeindezentrum der Freien Evangelischen Gemeinde in Jena getroffen um zwei Tage miteinander zu singen, zu spielen, zu lachen und zu feiern. Nur der Schlaf kam etwas zu kurz.

Am Freitag Nachmittag haben sich alle in Jena getroffen; Beate und Thomas hatten da bereits die Räume so eingerichtet, dass es einen großen Kreis zum Sitzen, eine „Probenecke“, in der alle ordentlich sitzen und die Chorleiterin Josefine gut sehen konnten, und eine große Tafel zum gemeinsamen Essen gab. Letztere wurde mit einem Schokoladenbrunnen, Obst und Kaffee für die Eltern auch gleich genutzt. Dann begannen die Proben, Josefine wurde dabei tatkräftig von Barbara und Beate unterstützt, während Erika & die anderen Erwachsenen Zwiebeln, Möhren, Kartoffeln & Fleisch für das Abendessen kleinschnitten, den Teig für Stockbrot kneteten, Feuer machten (für den Kesselgulasch & die Stockbrote) und die Nachtlager vorbereiteten.

Es war schon lange dunkel, als die Kinder nach dem leckeren Abendessen, einer Andacht und viel Toben ins Bett gingen; das hat sie aber nicht davon abgehalten, am nächsten Morgen zeitig wieder frisch und munter zu sein; den Erwachsenen war es nicht ganz so ergangen.

Mit Proben, Basteln und Zeit zum Spielen verbrachten wir den Samstag. Wir haben uns Nudeln und leckere Crépes schmecken lassen; doch am späteren Nachmittag war nicht nur den Eltern die kurze Nachtruhe anzumerken.

Doch Sonntag früh waren alle wieder putzmunter und wir konnten einen wunderschönen Familien-Gottesdienst in der Martinskirche feiern. Außer dem Kinderchor aus Kapellendorf gab es auch ein

Diese Diashow benötigt JavaScript.

kleines Anspiel. Nach dem Gottesdienst waren alle noch zu Kuchen und Getränken im Garten vor der Martinskirche versammelt.  Ein schöner Abschluss für eine ebenso schöne Freizeit, die vom gesamten Kinderchor-Team (alle bereits  genannten, Erika Frankenhäuser sowie Vikar Rätz) organisiert worden
war.
Es sind sich alle sicher, dass es auch 2020 wieder eine Kapellendorfer Kinderchor Freizeit geben soll!

 

Winterkonzert 2016

This entry is part 9 of 26 in the series Pressemeldungen
Winterkonzert 2016

Das Winterkonzert 2016 findet am 31. Januar statt. Aufgrund der Bau und Sanierungsarbeiten in der Lutherkirche ausnahmsweise aber in der Stadthalle Apolda (sonst können nicht alle Musiker sitzen).

Unter Leitung von S. Krahnert bringt die akademische Orchestervereinigung der Friedrich Schiller Universität Jena die Enigma-Variationen von Elgar und Beethovens Violinenkonzert D-Dur zu Gehör.
Karten gibt es im Vorverkauf an den bekannten Stellen, dh. Buchladen, Tourist Info und Stiebritz electronics.

Winterkonzert 2016